Hospiz- und Palliativtag - Abschied ohne Abschied nehmen

Hospiz- und Palliativtag - Abschied ohne Abschied nehmen

09.10.2021 | 12:00 Uhr
Köln | DOMFORUM
Kostenlose Veranstaltung

Hospiz- und Palliativtag - Abschied ohne Abschied nehmen

In diesem Jahr in Hybridform, live aus dem DOMFORUM

12.00 – 15.00 Uhr Hospiz- und Palliativtag In diesem Jahr in Hybridform, live aus dem DOMFORUM Abschied ohne Abschied nehmen Wie ist er/sie gestorben? Was hat er oder sie noch gesagt? War sie / er allein im Sterben?“ All dies beschäftigt Hinterbliebene stark, wenn sie in den letzten Stunden nicht bei ihren Verstorbenen sein konnten. In der Corona-Pandemie war das Abschiednehmen oft nicht möglich. Aber dies erleben auch viele Zugehörige bei Unfalltod oder plötzlichem Herztod, sowie zuletzt bei der Flutkatastrophe im Juli. 12.00 Uhr: Eröffnung und Grußworte: Stellv. Stadtdechant, Pfr. Karl-Josef Schurf, Stadtsuperintendant Dr. Bernhard Seiger, Bürgermeister Dr. Ralf Heinen 12.30 Uhr: Podiumsgespräch: „Abschied ohne Abschied nehmen“ Mit: Christoph Kuckelkorn, Bestatter, Manuela Pfeil, Pflegekraft, Peter Otten, Seelsorge, N.N., Angerhörige/r, Moderation: Hilde Regeniter, domradio.de Einführung: Prof. Dr. Steffen Simon, Palliativzentrum der Uniklinik Köln 14.15 Uhr: Ausklang: Gedichte vom Abschied: Markus Juraschek-Eckstein, Rezitation Lilian Mann, Violoncello Es gelten die tagesaktuellen Corona-Regelungen der Stadt Köln. Veranstalter: Hospiz + Palliativ Arbeitsgemeinschaft Köln, Palliativ- und Hospiznetzwerk Köln e.V. und Kath. Bildungswerk Köln Hybrid-Veranstaltung - Anmeldung für die virtuelle Teilnahme am Live-Streaming unter: www.bildungswerk-koeln.de oder: https://bildung.erzbistum-koeln.de/bw-koeln/detail/?id=7501012001&zwst=BKN&jahr=2021 - Einfach Link in den Browser kopieren und den Anmeldeschriten folgen.

Veranstalter

DOMFORUM

Domkloster 3
50667 Köln