Veranstaltung erstellen

Inhalt

  • Schritt für Schritt eine Veranstaltung erstellen
  • Besonderheiten und Einstellungsmöglichkeiten für Tickets


Schritt für Schritt


1. Klicken Sie auf den Reiter Veranstaltungen. Er befindet sich in der Mitte der Navigation.

2. Klicken Sie auf das türkisfarbene Plus-Symbol auf der rechten Seite.

3. Füllen Sie die Felder mit den Veranstaltungsinformationen wie Veranstaltungsname und Uhrzeit aus. 

4. Wählen Sie den Veranstaltungsort aus.

5. Erstellen Sie Tickets für Ihre Veranstaltung. 

6. Wählen Sie den Veröffentlichungsstatus der Veranstaltung aus: 

Entwurf = die Veranstaltung ist noch nicht veröffentlicht; 

Private Seite = die Veranstaltung ist öffentlich, die Landing Page kann über den Link erreicht werden

Öffentlich = die Veranstaltung ist öffentlich sichtbar

7. Klicken Sie am Ende der Seite auf Erstellen.


Alle Schritte finden Sie auch noch einmal in unserem Video-Tutorial.



Besonderheiten bei Tickets

Nutzen Sie diese Funktionen bitte nur, wenn Sie diese verstanden und getestet haben.
Minimale Anzahl zu buchen: Hier tragen Sie für eine Ticketkategorie die Anzahl der Tickets ein, die ein Nutzer minimal buchen muss. Z.B. wenn Sie ein Familienticket anbieten wollen, dass ab drei Personen gilt, so wäre die Mindestanzahl "3".


Maximale Anzahl zu buchen: Gibt es eine maximale Anzahl so füllen Sie das Feld bitte aus. Es muss mindestens die Anzahl der unter minimal angegebenen Ticket beinhalten. Wenn Sie z.B. nur 3-Tickets auf einmal verkaufen wollen. So wäre die minimale Anzahl "3" und die maximale Anzahl ebenfalls "3".


Hinweis: Achten Sie in Ihrem eigenen Interesse daran, dass die Beschreibung der Tickets eindeutig ist. Sie haben in der Beschreibung mehr Möglichkeiten gezielt Ihren Nutzern die Art des Tickets zu beschreiben als das wir dies mit allgemeinen Hinweisen und Fehlermeldungen machen können. Schreiben Sie z.B. "Familienticket ab 3-Personen" als Ticketnamen oder "Tickets für Paare - 2 Personen" und machen damit deutlich, wie Ihre Kategorien aussehen.


Wichtig ist daneben, dass trotzdem alle Tickets personalisiert werden müssen. Dadurch haben Sie die volle Kontrolle. Eine Familie muss weiterhin z.B. 5-Tickets in der von Ihnen definierten Ticketkategorie buchen.